Die Pfadfinder

„Wage es, deinen Lebensstil zu finden, bekämpfe nicht deine Träume!“ – so heißt unser Motto.

Was tut mir gut? Wozu habe ich Lust? Wo sind meine Grenzen?

Die Pfadfinderstufe ist bekannt als die Stufe, die die aufregendsten Aktionen erlebt. Ein tagelanger Hike? Zelten unter freiem Himmel? Das funktioniert nur mit einer Gruppe mit Rückhalt und Gemeinschaft, die einen immer wieder dazu herausfordert, eigene Träume und Ideen umzusetzen.

Komm vorbei und probier dich aus! Traust du dich?

Gruppenstundenzeiten

Wir treffen uns immer Montags von 19:15-20:30 Uhr

Es wäre cool, wenn du in der Gruppenstunde ein Halstuch oder deine Kluft anziehst!

Die Pfadfinderleiter

Raphael Greshake

Raphael Greshake

Pfadfinderleiter und Stammesvorstand

Alter: 25 Jahre

Mein bestes Pfadfindererlebnis:
Meine erste Fahrt mit den Pfadfindern. Wir waren im Haus Altenberg und haben dort vom Spieleabend über ein Bastelprojekt und ein Lagerfeuer bis zur Nachtwanderung vieles unternommen. Eine ganz normale Fahrt quasi. Mit den richtigen Leuten trotzdem jedes mal wieder großartig.

Darum bin ich Pfadfinder geworden:
Ich mag den Vibe, die Philosophie, den Zusammenhalt und das gewisse Maß an Bescheidenheit. Die einfachsten Dinge sind die Besten!

Das habe ich noch vor:
Möglichst viele Aktionen, Fahrten, Zeltlager, Abende am Lagerfeuer und Gruppenstunden mitmachen.

Miriam Wolter

Pfadfinderleiterin